Willkommen in der Stehbachgalerie!

Die Stehbach-Galerie bietet im Herzen von Mayen auf der "Kunstmeile Stehbach" im Alten Arresthaus (ehemaliges Gefängnis) einen Raum zur Förderung der Kunst. Neben den Ausstellungen in der Galerie im Erdgeschoss werden Kunst-Kurse, die Internationale Kunstschule, ein Kunstatelier und die ständige Ausstellung "Erinnerung an Alt Mayen" vom Heimatmaler Heinrich Thiel (1899-1993) angeboten.

Der Innenhof des Alten Arresthauses dient als "Kleine Bühne" bei verschiedenen Aufführungen der Burgfestspiele. Ebenfalls befinden sich dort die Märchenfiguren des Mayener Künstlers Professor Carl Burger. (Quelle: www.burgfestspiele-mayen.de)

In den beiden oberen Stockwerken betreibt der Geschichts- und Altertumsverein für die Stadtverwaltung Mayen die Landeskunde und Heimatpflege. (Quelle: www.gavmayen.de)

Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Information zu der Internationalen Kunstschule, zum Kunstkurs von Gisela Irmtrud Keiffenheim, sowie dem Kunstatelier Richard Frensch.

Zu einem Besuch in die Stehbach-Galerie lade ich Sie herzlich ein!